PNG-Logo-350.png

Die Idee in die Babymöbel Branche einzusteigen, kam mit den Geburten ihrer Kinder. Als wäre es nicht genug Schicksal gewesen, dass sie zur gleichen Zeit schwanger wurden, sind ihre Babys am selben Tag zur Welt gekommen. Putzmunter erblickten Ayla und Ilyas das Licht der Welt. Aus diesem Grund ist der Firmenname eine Verschmelzung beider Namen: Ilyas + Ayla = Ilayla.  Sie entschieden sich für Babybetten, da sie selbst auf der Suche nach nicht nur, nutzbaren Bettchen, sondern auch hochwertigen und stylischen Babybetten waren. Leider fanden sie nicht annähernd das, was sie wollten. Ilayla baby war ebenfalls geboren.

Ihnen lag am Herzen, dass die Produkte aus nachhaltigen Materialien sein mussten, vor allem frei von Plastik.

Schnell fanden sie Rattan als eine perfekte Lösung und eine bessere Alternative zu Holz. Denn Rattan ist ein schnell nachwachsender Rohstoff. Denn nur das Beste ist gerade gut genug für unseren Nachwuchs.